HVW sucht Vorstandsmitglieder-in eigener Sache

Text/ Foto Antje Preuß (Beisitzer)

Vorstand HVW 2020
von links: Janina Methling, Hermann van Thiel, Fritz Hübers, Veronika Giesing, Hilde Arntz, Jürgen Methling, Lore Blecking, Reinhold Pries, Wolfgang Westerfeld, Hubert Hankeln(+), Antje Preuß, Karin Otten Willmer(+), Magdalene Bisping

Ich heiße Antje Preuß, bin 57 Jahre und komme aus- und wohne in Werth. 2018 wurde ich vom Vorstand des Heimatverein Werth angesprochen, ich spielte schon ein paar Jahre in der Theatergruppe- Plattdeutsch des HVW unter der Leitung von Veronika Giesing, ob ich mir vorstellen könnte im Vorstand des HVW mitzuwirken. Keines der Ämter (Vorsitz, Kassenwart oder Schritfführer) wurde mir angeboten. halt das Amt eines Beisitzer um die Vereinsarbeit des HVW näher kennenzulernen.
Ich ging zu einer Vorstandssitzung und habe mich danach zur Wahl des Beisitzer aufstellen lassen. Natürlich wurde ich gewählt, denn wie in vielen Vereinen fehlen auch bei uns Nachfolger.
Da ich noch berufstätig bin, begleite ich die verschiedenen Aktivitäten über das Jahr verteilt, so gut ich kann, passt es terminlich schon mal nicht, wissen alle Bescheid und ich bin beim nächsten Mal dabei.


Über neue Mitgliedern in der Vorstandsarbeit würde ich mich sehr freuen, der HVW soll weiter existieren, gute Arbeit für Werth leisten und offen sein für Neuerungen im Veranstaltungskalender.


Bitte seit mutig und meldet Euch, z.B. Beisitzer werden wie ich!